Vertragsunterlagen

Wenn Sie uns die treuhänderische Wahrnehmung Ihrer Rechte übertragen möchten, müssen Sie einen Wahrnehmungsvertrag mit uns abschließen. Der Abschluss eines Wahrnehmungsvertrages mit der GVL ist für Sie kostenlos.

Bei Abschluss des Wahrnehmungsvertrags erhalten Sie auch einen Labelcode. Die GVL erhält von Radiostationen und TV-Sendern die notwendigen Sendeinformationen und kann die gespielten Tracks anhand des Labelcodes eindeutig einem Label zuordnen. Auf der Basis der jährlichen Sendeminuten eines Labels erfolgt entsprechend der für Tonträgerhersteller zur Verfügung stehenden Verteilungssumme die jährliche Ausschüttung. 

Wir arbeiten eng mit dem Deutschen Musikarchiv zusammen. Daher geben wir gerne den Hinweis weiter, dass alle Labels gebeten werden, jeweils zwei Exemplare ihrer Veröffentlichungen dem Deutschen Musikarchiv unentgeltlich zu übersenden.

Anmeldeprozess

  1. Stellen Sie die erforderlichen Unterlagen für eine Label-Anmeldung zusammen: den Firmennachweis (Gewerbeanmeldung oder Handelsregisterauszug), einen Nachweis der Veröffentlichung (Tonträger im Handel erhältlich), eine Pressrechnung (Nachweis von Produktionsmenge und Produktionszeitpunkt), einen Nachweis der Vertriebs- und Bemusterungswege sowie einen Rechtsnachweis bzw. Künstlerverträge.
  2. Laden Sie die notwendigen Antragsunterlagen für den Abschluss eines Wahrnehmungsvertrages herunter (siehe unten).
  3. Senden Sie uns die Antragsunterlagen sowie die Unterlagen für eine Labelanmeldung postalisch zu. Wichtig ist, dass Sie den Wahrnehmungsvertrag in zweifacher Ausführung jeweils mit Ihrer Unterschrift beilegen. Außerdem sollten der ausgefüllte Fragebogen, die Labelmeldung, das Steuerformular sowie das Bankformular enthalten sein.
  4. Wir prüfen Ihre eingereichten Unterlagen. Bei Vollständigkeit teilen wir Ihnen innerhalb von zehn Werktagen einen Labelcode zu.
  5. Der Abschluss des Wahrnehmungsvertrages erfolgt mit der schriftlichen Bestätigung des Labelcodes durch die GVL sowie die Rücksendung eines unsererseits unterschriebenen Exemplars des Wahrnehmungsvertrages.

Sie möchten einen Wahrnehmungsvertrag mit der GVL abschließen?

Füllen Sie hierzu die folgenden Formulare aus und senden uns diese bitte unterschrieben zu:

Wahrnehmungsvertrag Tonträgerhersteller (Diesen bitte in zweifacher Ausführung unterschreiben und zusenden.)
Steuerformular Tonträgerhersteller
Labelmeldung
Fragebogen Wahrnehmungsvertrag Tonträgerhersteller
Bankverbindung Tonträgerhersteller

Sie möchten uns eine Änderung Ihrer Firmendaten mitteilen?

Teilen Sie uns Änderungen Ihrer Firmendaten bitte mit Unterschrift mit. So können wir sichergehen, dass alle wichtigen Informationen und Überweisungen ihren Empfänger erreichen. Am besten nutzen Sie die folgenden Vorlagen:

Änderung der Firmendaten Tonträgerhersteller
Steuerformular Tonträgerhersteller