Verteilung

Die GVL schüttet Vergütungen an Tonträgerhersteller auf Grundlage der vorliegenden Sendeminuten jeder einzelnen Aufnahme aus. Das bedeutet: Je häufiger Ihre Aufnahmen von Radio- und Fernsehsendern genutzt werden, desto höher ist Ihr Vergütungsanspruch.

Hierzu werten wir für jedes Verteilungsjahr mehr als 34 Millionen Sendeminuten aus, um Ihnen die angemessene Vergütung für die Nutzung Ihres Repertoires zukommen zu lassen.

Für Informationen zu den einzelnen Verteilungsjahren klicken Sie bitte auf das gewünschte Verteilungsjahr.

Verteilungsvolumen Hersteller (nach Geschäftsjahren aufgelöst)

Stand Dezember 2016

Verteilungsvolumen Hersteller (nach Geschäftsjahren aufgelöst)

 Verteilungspläne 2016

Verteilungspläne 2016