Tonio Bogdanski

Geburtsjahr und Geburtsort:

1965 in Lissabon

Beruflicher Schwerpunkt:

Als CFO der Universal Music in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantworte ich neben dem klassischen Finanzbereich (Accounting, Reporting, Controlling) die physische und digitale Supply Chain, die Lizenzabrechnung und die IT. Neben dem Tagesgeschäft helfe ich, den Weg unserer Firma durch den digitalen Wandel positiv mitzugestalten.

Vertreter der GVL-Berechtigten seit:

2016

Delegierter der Gruppe:

Tonträgerhersteller

Warum sind Sie Delegierter der GVL?

Als erfahrenes Beiratsmitglied und CFO auf der Herstellerseite ist mir die große Bedeutung der GVL für die Hersteller bewusst und die Anforderungen der Herstellerweite an die GVL sehr gut bekannt. Vor der Zeit bei Universal Music habe ich eine Verwertungsgesellschaft (VG Media) als Geschäftsführer mit aufgebaut und kenne daher Verwertungsgesellschaften auch aus der Perspektive operativer Verantwortung. 

Wofür setzen Sie sich als Vertreter Ihrer Gruppe besonders ein?

Steigerung der Einnahmen durch Anpassung der Tarife und Bemessungsgrundlagen , insbesondere aus der Privatkopie und der öffentlichen Wiedergabe. Auch würde ich daran mitwirken, dass die Hersteller den angemessenen Anteil an den GVL-Einnahmen erhalten.

Warum ist die GVL eine wichtige Institution in der Musik- und Filmbranche?

Die GVL als zweitgrößte Verwertungsgesellschaft in Deutschland sorgt für eine gerechte und leistungsbezogene Vergütung ihrer Wahrnehmungsberechtigten.