Sie sind hier

Stabile Ertragslage der GVL im Geschäftsjahr 2019

18. Juni 2020. 

Im Rahmen ihrer ordentlichen Gesellschafter- und Delegiertenversammlung (GuDV) am 16. Juni 2020 präsentierte die Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH (GVL) ihren Jahresabschluss 2019.

Die Sendevergütungen blieben größter Einnahmebereich der GVL, dicht gefolgt von den Erlösen aus der Privatkopie. Nach den Sondereffekten durch Nachzahlungen in den Vorjahren lagen die Erträge der GVL mit 215,5 Mio. Euro 2019 weiterhin im Rahmen der Erwartungen.

Die ausführliche Pressemitteilung finden Sie hier.