Sie sind hier

GVL-Talks stoßen auf großes Interesse

23. Februar 2021. 

Vergangene Woche haben gleich zwei virtuelle Gesprächsrunden im Rahmen des neuen „GVL-Talks“ stattgefunden – und das mit großem Erfolg.

In den beiden GVL-Talks im Februar begrüßten die GVL-Mitarbeiter*innen Interessierte der Gruppen Schauspieler*innen und Synchronschauspieler*innen (17. Februar) sowie Hersteller*innen (18. Februar). Insgesamt waren über 100 Berechtigte bei den Gesprächsrunden dabei.

Die GVL-Mitarbeiter*innen beantworteten zahlreiche Fragen, z.B. zu den geplanten Verteilungen 2021, den Online-Portalen oder der internationalen Arbeit der GVL. Durch den direkten Austausch konnten außerdem Hintergründe u.a. von GVL-Geschäftsführer Guido Evers umfassender beleuchtet werden.  

„Wir schätzen diesen direkten persönlichen Austausch mit unseren Herstellern und Künstlern sehr“, betont Guido Evers. „Das Format erlaubt es uns, Gesicht zu zeigen, aber auch die Gesichter und die Vielfalt der Gedanken unserer Berechtigten kennenzulernen – immerhin sind sie es, für die wir jeden Tag unser Bestes geben. Und dass wir durchweg positive Resonanz für die GVL-Talks erhalten, freut uns natürlich besonders.“ 

Alle Informationen zu den GVL-Veranstaltungsformaten und weitere Terminankündigungen finden Sie hier.