Sie sind hier

GVL-Berechtigtenversammlung 2021: Die Einladungen werden versendet

06. April 2021. 

Die Einladungen zur GVL-Berechtigtenversammlung 2021 (BV2021) gehen in diesen Tagen raus. Alle Berechtigten erhalten dazu einen Brief oder eine entsprechende E-Mail von unserem Partner Link Market Services.

Die Einladungen enthalten die persönlichen Registrierungsdaten zur Teilnahme an der BV2021. Außerdem finden sich darin allgemeine Informationen zur Veranstaltung und das Programm, weiterhin Erläuterungen zur Online-Registrierung und zur Teilnahme an den digitalen Wahlen sowie Hinweise zu Kandidaturen.

Unser Partner Link Market Services

Die diesjährige Berechtigtenversammlung wird begleitend unterstützt durch unseren Partner Link Market Services, dem Absender der Einladungs-E-Mail. Der erfahrene IT-Dienstleister ist bewährt und zertifiziert in der Durchführung von Haupt- und Gesellschafterversammlungen. Bei der virtuellen Veranstaltung sowie der Online-Wahl werden Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) selbstverständlich berücksichtigt, so stehen z.B. die Server in Deutschland und die Sicherheit der Verbindungen ist gewährleistet.

Die BV2021 im Überblick

Die BV2021 findet in diesem Jahr am 3. und 4. Juni statt – erstmals ausschließlich virtuell auf dem eigens eingerichteten WahlPortal meineBV2021.gvl.de. Am ersten Tag der Veranstaltung berichten die Geschäftsführer der GVL an die teilnehmenden Berechtigten. Am zweiten Tag wählen die Berechtigten der GVL in den Gruppenversammlungen ihre Delegierten, die in den kommenden vier Jahren ihre Interessen in der Gesellschafter- und Delegiertenversammlung vertreten werden. Alle Informationen und die Kandidaturen in den Gruppenversammlung finden sich auf unserem InfoPortal BV2021.

GVL-Berechtigtenversammlung (BV2021)