GVL
ARTSYS.GVL – Das Onlineportal für Künstler

Wechseln Sie hier direkt zum Onlineportal für Künstler: ARTSYS.GVL  (www.artsys.gvl.de)

Zur Verteilung 2010 hat die GVL ihr Verteilungssystem umgestellt und vergütet seitdem nutzungsbasiert. Künstler melden ihre Mitwirkungen an Produktionen online im Portal ARTSYS.GVL – die Nutzung/Ausstrahlungen der Produktionen werden durch die GVL erfasst und die entstandenen Vergütungen an den beteiligten Künstler weitergeleitet.

Nur anhand von Informationen über die Art der künstlerischen Mitwirkung an erschienenen Produktionen kann ermittelt werden, ob und in welcher Höhe Vergütungen für den jeweiligen Künstler entstehen – abhängig von der Ausstrahlung der Produktionen mit dessen Mitwirkung. Das Onlineportal ARTSYS.GVL ist ein solcher umfassender Aufnahme- und Mitwirkendenkatalog für die GVL-Künstler und ersetzt den früheren Nachweisbogen. Das Onlineportal wird kontinuierlich um Produktionen erweitert und optimiert, so dass Künstler mit wenigen Klicks „ihre“ Produktionen finden und ihre Mitwirkung an diesen melden können.

Mit ARTSYS.GVL ist die dauerhafte Erfassung der künstlerischen Tätigkeiten möglich, wodurch bei wiederholter Ausstrahlung von Produktionen auch zusätzliche Vergütungen gezahlt werden können. Das neue nutzungsbasierte Verteilungssystem bietet zudem die Chance, Vergütungen für Nutzungen von Produktionen im Ausland an die GVL-Künstler weiterzuleiten.

Wer keinen Internetzugang besitzt, kann seine Mitwirkungen auch mit einem der offiziellen ARTSYS.GVL-Meldeformulare anzeigen. Die Formulare stehen hier zum Download bereit (Punkt 6). Die GVL empfiehlt jedoch die Meldung über das Onlineportal ARTSYS.GVL, weil diese für den Künstler weniger Aufwand bedeutet und auch hinsichtlich der einheitlichen Verknüpfung zu den eindeutig identifizierten Produktionen der effizientere Weg ist.

 

WEBconcept & WEBdesign by evanto media AG 2007