GVL
Internetradio (Webcasting)

Wer ein Webradio betreibt, muss sich bei GEMA und GVL anmelden. Da GEMA und GVL unterschiedliche Rechteinhaber vertreten, sind beide Lizenzen für die Nutzung von Musik notwendig: Während die GEMA die urheberrechtlichen Ansprüche u.a. von Komponisten und Textdichtern wahrnimmt, vertritt die GVL die Rechte von ausübenden Künstlern und Tonträgerherstellern.

Im Folgenden haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen zur Lizenzierung von Webradios sowie die GVL-Vertragsunterlagen für kommerzielle und nicht-kommerzielle Webradios zusammengestellt.

Für offene Fragen rund um das Thema Webradio erreichen Sie uns per E-Mail unter webradio@gvl.de oder telefonisch montags bis donnerstags von 14 bis 16 Uhr sowie freitags von 9 bis 11 Uhr unter 030-48483-646.

   
Downloads
   
1. Tarif - Webcasting
   
2. Betriebsvorrausetzungen Webcasting
   
3. Länderliste Webcasting - Gegenseitigkeitsverträge
   
4. Neuanmeldung kommerzielles Webradio
   
5. Änderung kommerzielles Webradio
   
6. Neuanmeldung nichtkommerzielles Webradio
   
7. Änderung nichtkommerzielles Webradio
   
8. Ausfüllhilfe Anmeldebogen Nicht-kommerzielles Webradio
   
9. Fragen und Antworten (FAQ): Nicht-kommerzielles Webradio
Acrobat Reader kostenlos herunterladen Zum Lesen aller downloadbaren Dokumente benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader. Falls das Programm auf Ihrem PC noch nicht installiert ist, können Sie es kostenlos von der Adobe Site herunterladen, indem Sie auf den nebenstehenden Button klicken.

WEBconcept & WEBdesign by evanto media AG 2007